Preisgestaltung / Pricing im Trend

Google-Trends Preisgestaltung
Google Trends „Price“ zum 07. September 2016
  • Wussten Sie, dass Preisgestaltung / Pricing von den meisten Geschäftsleuten und Wirtschaftswissenschaftlern als der effektivste Gewinntreiber über allen Branchen hinweg anerkannt ist?
    Dennoch hat nur ein Drittel der Unternehmen eine eigene Preisstrategie. Dies ist eine Gelegenheit für Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen!
  • Gehen Sie manchmal aus einem Geschäft und haben etwas anderes gekauft als das, was Sie ursprünglich beabsichtigten?
    Clever entworfene Läden beeinflussen unser Unterbewusstsein, damit es die Produkte auswählt, die sie verkaufen möchten – typischerweise die mit der besten Marge. Und das könnte teurer sein oder einfach anders als das, was Sie ursprünglich beabsichtigt haben zu kaufen.
  • Stehen Sie vor der Herausforderung Zeit, Geld und Ihre anderen Ressourcen zu bewerten?
    Behavioral Pricing (Verhaltensoptimierte Preisgestaltung) beleuchtet, wie Ihr Gehirn Referenzpreise verleiht, die von ihren wahren Werten abweichen können.

Preis als Grundfrage des 21. Jahrhunderts

Sie sind nicht allein! In den letzten zwölf Jahren hat sich die Bedeutung von preisbezogenen Fragen im Internet mehr als verdoppelt. Sehen Sie selbst in der Google Trends Grafik unten. Der Preis hat tatsächlich andere wichtige Anliegen der Menschheit überholt, wie die Notwendigkeit von Wasser und Nahrung, schließlich sogar Luft.

Antworten finden

Die gute Nachricht ist, es gibt Antworten da draußen! Da Sie Ihren Weg hierhin gefunden haben, nehme ich an, Sie sind ebenso neugierig wie ich. Ich hoffe, wir können in dem atemberaubenden Reich des Behavioral Pricing (Verhaltensoptimierte Preisgestaltung) gemeinsam viel entdecken. In dieser Kreuzung aus Verhaltenspsychologie und Wirtschaftswissenschaften liegt die Antwort auf die meisten modernen Fragen rund um die Preisgestaltung / Pricing.

Preis ist der entscheidende Punkt in allen ökonomischen Überlegungen und der Schwerpunkt dieser Kategorie im Blog. Auf der einen Seite wird die Preisgestaltung im Kontext des Handels mit einem Produkt oder einer Dienstleistung betrachtet. Auf der anderen Seite umfasst es die Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Investitionen oder Aktivitäten. Schließlich kann ein Preis mit Währung bezahlt werden, aber auch mit Zeit, Reputation, Verschuldung und vielem mehr.

Jan Dominik Gunkel
Geschäftsführer
Jan Dominik Gunkel ist Strategieexperte für Markterfolg in der digitalisierten Welt. Wenn wir Sie bei den Herausforderungen auf dem Weg durch die digitalisierte Welt begleiten können, sprechen Sie uns gerne an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen