Wie Preise den Wert machen

Wir können erheblich beeinflussen oder verändern, wie Menschen Waren und Dienstleistungen erwerben. Jeder Mensch hat ein unterbewusstes Set an Entscheidungsmethoden, das steuert, wonach er sucht, wie er Produkt-Entscheidungen trifft und wo er Produkte kauft. Allerdings können externe Faktoren verändern, wie man gewünschte Waren kauft. Das Spielen auf der Klaviatur der Verhaltensökonomie, insbesondere bei der Festlegung von Preisen, kann erheblichen Einfluss auf den durchschnittlichen Verbraucher haben. Welchen Wert der Kunde einer Sache zubilligt, entscheidet mithin der Anbieter! 

Menschen werden stark beeindruckt von der Art, wie ein größerer Anbieter seine Produkte verkauft und die Preispunkte setzt. Diese Preispunkte können verzerren, was die Person kauft. Wenn ein Kunde davon ausgeht, dass er ein tolles Angebot erhält, neigt er zum Kauf.  Überlegungen über den tatsächlichen Bedarf oder Wert des Produktes rücken in den Hintergrund. Dies ist der Grundgedanke von Rabatten.

Wert und Ware an Black Friday

Lassen Sie uns auf plötzliche Preisänderungen schauen, wie z. B. auf den Black Friday nach Thanksgiving. Dieser Rabatt-Feiertag wurde in den letzten Jahren von amerikanischen Online-Anbietern, wie Amazon, auch in den deutschen Markt gebracht. In der Regel werden hier Preise mit großen Einsparungen und erheblichen Rabatte beworben. In Wirklichkeit sind viele der Artikel, die zum Verkauf stehen, im Preis nur um ein wenige Euro reduziert. Oder es handelt sich um Auslaufmodelle, die der Laden gerade versucht, aus seinem Lager zu drücken. Viele Auslaufmodelle sind für den Anbieter nahezu wertlos, da er sie nicht verkaufen konnte. Also macht er sie durch einen hohen Preis mit einem attraktiven Rabatt wertvoll. Für den Kunden scheint es ein besserer Kauf zu sein, als was es wirklich ist.

Wert an der Börse

An der Börse gibt es die Weihnachtsmann-Rallye, die Ende Dezember stattfindet, wo die Aktien oft ohne großen Grund zum Jahresende steigen. Auch hier zeigen sich Chancen für schlaue Anbieter und Käufer, die den Trend erkennen und zum tatsächlichen Wert in Beziehung setzen.

Jan Dominik Gunkel
Geschäftsführer
Jan Dominik Gunkel ist Strategieexperte für Markterfolg in der digitalisierten Welt. Wenn wir Sie bei den Herausforderungen auf dem Weg durch die digitalisierte Welt begleiten können, sprechen Sie uns gerne an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 1 =

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen